BIORELAX Kleinsche Felder

Kleinsche Felder Natürlich gesund!

Kleinsche Felder sind eine innovative Magnetfeldtechnologie, die sanft auf den Körper einwirkt und auf den Prinzipien der Natur basiert. Durch polymorphe (vielgestaltige) Magnetelemente entsteht ein Magnetfeld, das nach wenigen Millimetern Erdmagnetfeldstärke erreicht und dem Körper abwechslungsreiche Impulse bietet. Die magnetischen Kräfte wirken auf die elektrisch geladenen Teilchen in Blut, Lymphe und Nervenwasser. Es wird ein schwaches Signal in die Zellfunktionen induziert, ganz ohne Stromanschluss, allein durch physikalische Kräfte. 

Eine große Bedeutung für eine gute Durchblutung aller Organe hat die Durchblutung der Haargefäße. Durch Stress und viele andere Faktoren kommt es immer häufiger zu einer Zusammenlagerung der roten Blutkörperchen, und damit schlechteren Durchblutung der Haargefäße (Kapillaren). Diese haben die Aufgabe, den lebensnotwendigen Sauerstoff von der Lunge zu den Zellen zu transportieren. Damit der Körper optimal mit Sauerstoff versorgt ist, müssen die Blutzellen einzeln durch die Gefäße fließen und auch die Kapillaren, die allerfeinsten Haargefäße erreichen. Nur hier kann der Sauerstoff von den roten Blutkörperchen abgegeben und von den Körperzellen aufgenommen werden.

Es ist wichtig die Durchblutung und damit auch die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen zu unterstützen.

Auch bei akuten und chronischen Schmerzzuständen können polymorphe Magnetfelder mit dem Einwirken der magnetischen Kräfte auf die Reizweiterleitung der Nervenfasern zum Einsatz kommen. Schmerz beruht in der Regel auf einer Form von Entzündung oder Zellschaden -also einem Zustand, der immer auch von einer Unterstützung der Durchblutung profitiert.   

Denn Gesundheit beginnt mit einer guten Durchblutung. 

Kleinsche Felder sind ein Medizinprodukt der Klasse 1. und dienen der Symptomlinderung oder Unterstützung bei der Heilung von Krankheiten und haben zusätzlich den positiven Einfluss auf die allgemeine Gesundheit und Fitness von Körper und Geist. Sie müssen in Deutschland daher beim Bundesministerium für Gesundheit im Deutschen Institut für
Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) www.DIMDI.de eingetragen sein und eine klinische Bewertung haben.

BIORELAX Kleinsche Felder PAD

Vorteile der Kleinsche Felder für die Anwenderinnen und Anwender

Kleinsche Felder:

  • sind als Medizinprodukte registriert und flexibel an jedem Ort nutzbar.
  • erzeugen keine elektromagnetischen Felder und sind frei von Elektrosmog.
  • wirken sanft durch eine geringe Magnetfeldstärke und können dadurch dauerhaft genutzt werden. Der Körper kann also länger von der Wirkung profitieren.
  • sind frei von schädlichen Nebenwirkungen. Alle Studien der letzten Jahrzehnte weltweit bestätigen keine schädlichen Nebenwirkungen mit schwachen Permanent-Magnetfeldern.
  • sind ohne fachliches oder medizinisches Wissen anwendbar.

Was unterscheidet Kleinsche Felder von üblichen Magneten?

Übliche Magnete haben einen Nordpol und einen Südpol oder mehrere Pole mit gleicher Feldstärke, gleichen Polabständen, gleichen Polformen etc., während Kleinsche Felder eine vielgestaltige (polymorphe) Bauweise aufweisen und dadurch eine spezielle Wirkung erzielen können.


Magnetfeldgeräte, die über eine Batterie oder Netzstrom elektromagnetische Felder erzeugen, durchdringen den ganzen Körper und sind nicht selektiv. Kleinsche Felder haben eine Eindringtiefe von nur wenigen Zentimetern und sind selektiv einsetzbar.


Kurzes Gedankenspiel: Wenn über Strom erzeugte Magnetfelder im ganzen Körper gleichzeitig einen höheren Stoffwechsel bewirken und die Nieren pro Blutkreislauf nur ca. 20 % filtern, wo bleiben dann die erhöhten Stoffwechselendprodukte im Blut, die zu ca. 80 % nicht gefiltert wurden? Dies täglich als Gesundheitsvorsorge zu machen, halten wir für bedenklich.


Über Strom erzeugte Magnetfelder haben eine Tiefenwirkung und sind nach wenigen Minuten beendet. Die Wirkung ist nicht dauerhaft, sie lässt oft nach 90 Minuten nach. Kleinsche Felder können aufgrund ihrer sanften Wirkung dauerhaft am Körper getragen werden, sodass die Wirkung nicht nachlässt.


Eine Kombination ist möglich: Nach Abschalten des strombetriebenen Magnetfeldtherapiegerätes können Kleinsche Felder dauerhaft am Körper eingesetzt werden, um den Therapieerfolg zu unterstützen.